7 einfache Tipps wie Sie Werbetexte richtig schreiben

Hilfestellung | 05.01.2019

In unserem heutigen Blog Beitrag geht es um das Thema:

7 einfache Tipps wie Sie Werbetexte richtig schreiben!

In unserem heutigen Blog Beitrag geht es um das Thema:

 

7 einfache Tipps wie Sie Werbetexte richtig schreiben!

Jedes Unternehmen welches sich mit dem Thema Social Media Marketing | Online Marketing beschäftigt wird früher oder später mit dem richtigen schreiben von Werbetexten konfrontiert werden. In unserem heutigen Beitrag werden wir Ihnen 10 einfache Tipp zeigen, wie Sie Ihre Werbetexte richtig schreiben.
 
Zur Definition

Unter Werbetexten versteht man Texte die für eine definierte Zielgruppe in den Sozialen Netzwerken mit einer ganz bestimmten Absicht geschrieben wurden.

Werbetexte sollen den potenziellen Kunden durch schlagkräftige Argumente und interessante Themen fesseln und sie so auf Ihr Produkt oder Inhalt "heiß" machen.

Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag wie Sie mit unseren 7 einfachen Tipps optimierte Werbetexte selber schreiben können!

 

1.  Was ist das Ziel des Werbetextes

Anfangs ist es wichtig genau festzulegen was Sie mit dem Werbetext erreichen wollen. Möchten Sie den Kunden informieren,  auf Ihre Webseite bringen oder einen Online Verkauf abschließen?

 

2. Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?

Als nächstes sollten Sie sich Gedanken zu Ihrer Zielgruppe machen. Ist Ihre Zielgruppe eher jünger oder schon etwas älter? Legen Sie sich nicht zu genau fest, dies kann das Werbetexten nur zusätzlich erschweren! Bei einer Zielgruppe im Alter von 18 - 35 Jahren ist zu empfehlen etwas mehr von der "Jugendsprache" in die Werbetexte einzubauen und an manchen Stellen Emoji's zu verwenden. (Emoji's sollten immer verwendet werden!!!).  Bei einer Zielgruppe von +65 Jährigen ist darauf zu achten, klare und deutliche Aussagen zu treffen!

 

3. Um was für einen Artikel oder Dienstleistung geht es?

Welchen Artikel oder Dienstleistung möchten Sie mit dem Werbetext vermarkten? Handelt es sich um ein teures Markenprodukt welches vielleicht in Deutschland handgemacht wurde, oder um ein vergleichbar billigeres Produkt? Zu jedem Produkt oder Dienstleistung gibt es viele Vorteile und Nützliches welches mit den Werbetexten hervorgehoben werden sollte. Bei unserem Beispiel mit dem handgemachten Markenprodukt bietet es sich an, genau diese Dinge wie "handgemacht" , "aus Deutschland", "Qualität" und eventuelle "Garantien" hervorzuheben. Wohingegen man bei einem billigeren Produkt den "niedrigen Preis", die vielleicht "schnellere Lieferzeit" oder ähnliches sehr gut für die Werbetexte verwenden kann.

 

4. Auf welcher Plattform wollen Sie Ihren Werbetext veröffentlichen?

Nicht jede Social Media Plattform hat das gleiche Publikum, während auf Facebook so  gut wie jede Altersgruppe zu finden ist, tummeln sich auf Instagram, Snapchat eher jüngere Leute. Es ist wichtig zu Wissen, wo man den Werbetext veröffentlichen will. Als kleiner TIPP von uns: Facebook sollte immer verwendet werden, da hier die meisten Leute angesprochen werden können.  

 

Die Werbeagentur One Step hat hierzu einen sehr ausführlichen Blog Beitrag verfasst.

https://www.one-step-promotion.com/2018/10/10/welche-social-media-kanäle-gibt-es/

 

5.  Wollen Sie Ihren Beitrag bewerben oder soll dieser nur für Ihre Facebook Fans zu sehen sein?

Beiträge die beworben werden, sollten viele schlagkräftige Argumente für Sie, Ihr Produkt oder Dienstleistung enthalten.

Beiträge die hauptsächlich von Facebook Fans zu sehen sind, können auf Schwerpunkte wie "Vertrauen", "Langjährige Qualität" oder vergleichbares aufbauen, da bei diesen potenziellen Kunden schon eine gewisse Vertrauensbasis vorhanden ist.

 

6.  Welche Länge sollte mein Werbetext haben?

Bei Werbetexten ist es wichtig schlagkräftige Argumente und Eigenschaften in die ersten beiden Sätze einzubauen. Die ersten zwei Sätze sind entscheidend ob der potenzielle Kunde weiter scrollt oder Ihren Post genau liest. Deshalb sollte anfangs eine wichtige Frage platziert sein, wie z.B.: Haben Sie Schwierigkeiten mit dem Werbetexten? danach bietet es sich an Argumente wie beispielsweise, "Wir schreiben professionelle Werbetexte für Ihr Produkt und erleichtern so Ihr Leben und steigern Ihren Umsatz" dieses Beispiel ist natürlich leicht überspitzt geschrieben aber so kann man besser verdeutlichen was damit gemeint ist.

 

 

7.  Der Werbetext ist fertig, Was nun?

Sie haben Ihren Werbetext fertig geschrieben? Was nun? Die Sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram usw. bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, um zu sehen, wie Ihr Werbetext und damit Ihr Produkt oder Dienstleistung von den potenziellen Kunden aufgenommen wird. Zum Einen gibt es die Insights, die es Ihnen ermöglichen zu sehen, wie viele Personen Ihren Post gesehen haben, diesen "geliked" haben, diesen "geteilt" haben und ob diese durch Ihren Post Ihre Webseite aufgerufen haben. Durch diese Analyse lassen sich Strategien und Verbesserungen für die weiteren Posts ableiten, um diese noch besser zu machen.

 

Wenn Sie professionelle Unterstützen beim erstellen von Werbetexten suchen kontaktieren Sie uns gerne und wir beraten Sie kostenlos!

https://www.one-step-promotion.com

 
 

Dieser Beitrag wurde von Johannes Blöchl geschrieben.

 

Johannes Blöchl ist der Gründer der Social Media Agentur One Step.

https://www.one-step-promotion.com

 

 

 

Dieser Beitrag kann hier heruntergeladen werden.

https://drive.google.com/open?id=1SruZdzCEP8OKWb_Jx7jGVTlHOGMyGpgtcZnH4mybshk

werbetexte.jpg